Nachhilfe, Diplomarbeit - Was soll das kosten?

 

!! Ab 01. März 2017 gelten neue Preise !!

 

Download
neue Preise ab März 2017
Preisliste GESAMT ab März 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 191.9 KB

Was ist neu und warum? Ich musste nach vielen Beratungen und Vergleichen einsehen, dass ich zu wenig Bezahlung verlange. Darum musste ich meine Preise aufstocken. Neu berechne ich zum Beispiel auch die aufwändige Vorarbeit für die Diplomarbeiten, was ich bisher nicht gemacht habe. - So oder so, es geht nicht anders, aber ich bin überzeugt, meine Arbeit ist jeden Penny wert. ;)

... Gehts auch etwas günstiger?

 

Grundsätzlich gilt das bewährte Motto "im Dutzend billiger" - wer viel kauft, kriegt mehr Rabatt. Das ist fair, weil alle was davon haben. Für Dich bedeutet das:

 

  • Such Dir am besten ein paar Kollegen, die dasselbe lernen wollen wie Du. Unterm Strich sind 2er- bis 4er-Gruppen am effektivsten - und durch geteilte Kosten eine günstige Alternative zum Einzelcoaching.

 

  • Oder Du entscheidest Dich für ein Unterrichts-Abo: Ab 8 x 2 Stunden pro Semester gibt es für alle 10% Rabatt.

 

  • Eine besondere Vergünstigung von 10% bekommen alle meine ehemaligen Studies aus der Pflege HF und HF/F. :)

 

  • Wenn Du einen Intensivkurs möchtest, der mehr als 3 Stunden am Stück geht (Pausen gehen natürlich extra!), gibt es ebenfalls 10% Ermässigung.

 

  • Für spezielle Fälle gibt es immer auch eine spezielle Lösung. Fragen kostet nichts... Melde Dich einfach bei mir und sag mir, was Du Dir genau vorstellst.

 

  • Und zu guter Letzt: Je mehr Du selber mitbringst, desto weniger musst Du kaufen. Das gilt vor allem für die fachlichen Vorkenntnisse aus Deinem Pflichtunterricht bzw. für das, was Du selber schon für Deine Diplomarbeit geschrieben hast.